Logineo – der Nachfolger von LoNet

Ja der Nachfolger von der Plattform LoNet ist nun endlich bei uns an der Schule angekommen, die Rede ist von Logineo. Ob diese Plattform in Zukunft bestehen bleibt ist unklar, da LoNet auch irgendwann nicht mehr genutzt wurde.

Logineo bietet eine gute Grundlage für die Kommunikation zwischen Schüler und Lehrer außerhalb der Schulzeit.

Aktuelle Informationen und (Haus-)aufgaben können über die Plattform vermittelt werden.

Somit wird auch lernen außerhalb der Schule ermöglicht.

Ob das jedoch die Zukunft schon ist würde ich jetzt noch nicht sagen, für das digitale Klassenzimmer fehlt schlicht und ergreifend einfach noch zu viel.
Immerhin haben wir es schon mal, unter anderem haben wir auch das digitale schwarze Brett.

Mal sehen was die Zukunft an unserer Schule noch so bringt.

Die Anmeldung auf der Plattform Logineo sieht wie folgt aus:

  1. Zunächst muss man sich auf die Seite gsb.logineo.de begeben.
  2. Als nächstes gibt man seine individuelle E-Mail Adresse an, diese besteht aus den zwei Buchstaben vom Vornamen und den vier Buchstaben vom Nachnamen. Vor dem Namen kommt noch ein o- für die Sekundarstufe II bzw. ein s- für dir Sekundarstufe I.
  3. Und das Passwort lautet für jeden Schüler: Dieter-123

z.B. für Max Mustermann der in die 8.Klasse geht, lautet die E-Mail so:
s-mamust@gsb.logineo.de

Nach der Anmeldung wird man nach einer externen E-Mail-Adresse gefragt, dort gibt man dann seine reguläre E-Mail-Adresse ein, anschließend ändert man noch sein Passwort und fertig.

 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *